Gedanken zum letzten Monat im Jahr

Biedermeiertee_Glühwein_wagners_kulinarium

Pause. Mitte Dezember. Ich dachte ich mach mal Pause. Zur Zeit schwankt meine Stimmung etwas, terminbedingt und stressbedingt. Ich fühle mich zwar nicht sehr gestresst, aber nur weil ich vieles nicht mache. Trotzdem steht es auf meiner To Do Liste. Und wenn ich doch zu viel mache, dann fühlt es sich eher wie Panik an und ich bin müde. Ich → weiterlesen

Was fehlt mir? Ich hab doch alles.

Irgendetwas scheint mir zu fehlen. Ich habe ständig den Drang mich abzulenken. Vor allem von Aufgaben die ich dringend machen müsste. Ich lenke mich ab mit Kleinigkeiten. Habe mir heute sogar die Zeit genommen aus dem Fenster zu schauen – es liegt der erste Schnee. Der erste Schnee ist immer schön. Die letzten Tage habe ich das dringende Bedürfnis mir → weiterlesen

Buchrezension – The More of Less von Joshua Becker

The-more-of-less-Buchrezension

THE MORE OF LESS (englische Ausgabe) von Joshua Becker Waterbrook Press 230 Seiten Hardcorver Thema: Finding the Life You Want Under Everything You Own Platz machen für die Dinge die wirklich wichtig für dich sind. Joshua Becker beschreibt auf eine sehr angenehm zu lesende Weise wie er und seine Familie schrittweise zu Minimalisten wurden. Angefangen hat alles mit dem einem → weiterlesen

Die goldene Mitte, oder In die Luft schauen

Oft habe ich das Gefühl ich habe den ganzen Tag gearbeitet und nichts fertig gebracht und doch bin ich hundemüde.Der Haushalt wird ohne hin nie fertig – weiß ich – glaubs aber immer noch nicht. Entweder Küche ordentlich oder Wäsche gewaschen, beides scheint nicht am selben Platz existieren zu können. Bin ich schlecht organisiert? Lasse ich mich leicht ablenken? Brauche → weiterlesen

More is now – Interview & Gewinnspiel

Olivia von more is now hat mich in meinem Laden in Mödling besucht und wir haben etwas geplaudert. Ihr Blog ist eine Mischung aus MUM KIDS FOOD LIVING und TRAVEL und in der Rubrik „Wie machst du das eigentlich“ ist das Interview erschienen. Ich würde sogar sagen, die Fragen passen eher zu diesem Blog als zu WAGNERS Kulinarium, wo es → weiterlesen