Buchvorstellung – Nie wieder Chaos von Cynthia Townley Ewer

Nie-wieder-Chaos-BuchrezensionEines meiner ersten Bücher zum Thema Ordnung war das Buch „Nie wieder Chaos” von Cynthia Townley Ewer. So bekommen Sie Ihren Haushalt in den Griff. Ein Ratgeber mit genauen Anleitungen und Hilfestellungen inklusive vieler Bilder. Mein Exemplar ist die deutschprachige Fassung von 2007. (Original Ausgabe „Cut the Clutter” 2006). Erschienen im Dorling Kindersley Verlag.

Ich bin sicher ich habe das Buch seit knapp 10 Jahren und schon einige Male gelesen. Beeindruckt hat mich die Story der Autorin gleich am Anfang des Buches. Leicht zum Schmunzeln und doch erkennt Frau sich darin wieder. Und gleich im ersten Kapitel stellt sie die richtigen Fragen wo sich Frau dann ertappt fühlt.

Findet die Katze das Katzenklo nicht? Öffnen Sie Ihren Kleiderschrank nur vorsichtig? Fallen Sie nächtens über Spielzeug?

Dann folgen kurze Erklärungen sowie eine Anti-Chaos Methode die das Thema Entrümpeln enthält. Leider wird dieses Thema nur kurz angeschnitten. Was meiner Meinung nach etwas den Erfolg schmälern kann, denn wer zu viel besitzt wird sich auch im Ordnen und Haushalten schwerer tun.

Ausgezeichnet gefällt mir die Beschreibung der Chaos-Typen. Hier kann ich sagen ist mir definitiv ein Licht aufgegangen. Bei mir ist der AHA Effekt auch bei mehrmaligem Lesen eingetreten. Die eigenen Muster kann man hier sehr gut sehen.

Der Großteil des Buches handelt von Organisation, Haushaltsführung und Putztechnik. Praktisch ein Nachschlagewerk auch für zwischendurch. Die Kapitel sind farblich unterteilt und mit vielen Bildern anschaulich gestaltet. Im hinteren Bereich sind auch Vorlagen zum Kopieren. Weshalb dieses Buch auch eindeutig zum mehrmaligen Lesen geeignet ist. 256 Seiten gut sortiertes Wissen. Man schlägt einfach dort auf wo man gerade Hilfe benötigt.

Die Kapitel sind farblich unterteilt und mit vielen Bildern anschaulich gestaltet. Im hinteren Bereich sind auch Vorlagen zum Kopieren.

Mir gefällt das Buch nach wie vor sehr gut. Vor allem da die Autorin keine geborene Putzexpertin ist, sondern wie die meisten von uns damit zu Kämpfen hatte. Als sie an dem Punkt ankam der für sie und ihre Kinder nicht mehr erträglich war, hat sie Schritt für Schritt gerlernt ihr Chaos zu bewältigen.

  • Lesbarkeit, Kapitel  ⊗⊗⊗⊗⊗
  • Vorlagen, Anleitungen, Listen  ⊗⊗⊗⊗⊗
  • Nachschlagewerk, mehrmals lesbar  ⊗⊗⊗⊗⊗
  • Vollständigkeit  ⊗⊗⊗⊗O

Ich hoffe meine Zusammenfassung war hilfreich. Falls noch Fragen offen sind freue ich mich über Kommentare.

Alles Liebe Elisa

über Elisa

Elisa möchte die Welt verbessern und das Leben leichter machen. Mutter eines behinderten Sohnes (in der Pubertät) und Herrscherin über Chaos sind schon mal gute Voraussetzungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*